Louis-quinze-Stil


Louis-quinze-Stil
[luːi'kɛ̃ːz-]
m
стиль Людовика XV

Deutsch-russische wörterbuch der kunst. 2013.

Смотреть что такое "Louis-quinze-Stil" в других словарях:

  • Louis-quinze — Schreibtisch und Arbeitszimmer Ludwigs XV. in Versailles im Stil des Louis quinze Louis quinze ist ein in der Zeit von ca. 1730 bis 1755 in Frankreich ausgeprägter Kunst und Einrichtungsstil. Der Name leitet sich von König Ludwig XV. und seiner… …   Deutsch Wikipedia

  • Louis-quinze — Lou|is quinze [… kɛ̃:z ], das; [frz. quinze = fünfzehn] (Kunstwiss.): französischer [Rokoko]stil zur Zeit Ludwigs XV. (1710–1774). * * * Louis quinze   [lwi kɛ̃z; französisch »Ludwig XV.«] das, , die Régence ablösende Stilrichtung der… …   Universal-Lexikon

  • Louis-quinze — Lou|is quinze [... kɛ̃:z ], das; (Stil zur Zeit Ludwigs XV.) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Louis Seize — Ludwig XVI. Der Louis seize (auch: Louis XVI, vorrevolutionärer Klassizismus) ist eine Stilrichtung in der französischen und französisch beeinflussten europäischen Kunst des 18. Jahrhunderts. Der Stil ist benannt nach dem französischen König… …   Deutsch Wikipedia

  • Louis-seize — Ludwig XVI. Der Louis seize (auch: Louis XVI, vorrevolutionärer Klassizismus) ist eine Stilrichtung in der französischen und französisch beeinflussten europäischen Kunst und Architektur des 18. Jahrhunderts zwischen 1760 und 1790.… …   Deutsch Wikipedia

  • Louis Salverius — Louis Salvérius, auch bekannt als Salvé, (* 1935 in Soignies; † 22. Mai 1972) war ein belgischer Comiczeichner. Leben Nach Ableistung seines Wehrdienstes fand Salvérius 1956 Arbeit bei Dupuis. Zunächst mit kleineren Illustrationen für Risque Tout …   Deutsch Wikipedia

  • Louis Salvérius — Louis Salvérius, auch bekannt als Salvé, (* 1935 in Soignies; † 22. Mai 1972) war ein belgischer Comiczeichner. Leben Nach Ableistung seines Wehrdienstes fand Salvérius 1956 Arbeit bei Dupuis. Zunächst mit kleineren Illustrationen für Risque Tout …   Deutsch Wikipedia

  • Transition (Stil) — Jean Henri Riesener, Schreibtisch Transition für Marie Antoinette. Als Transition (lat., frz. Übergang) wird der französische Dekorationsstil in der Zeit von 1750 bis 1780 bezeichnet, der Elemente des Louis quinze und Louis seize, bzw. Rokoko und …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Talcy — Straßenfront von Schloss Talcy Das Schloss Talcy steht im gleichnamigen französischen Ort Talcy im Département Loir et Cher, Region Centre. Etwa 20 Kilometer nordöstlich von Blois und damit am äußeren Rand des Loiretals in der fruchtbaren Beauce… …   Deutsch Wikipedia

  • Régence — Ré|gence 〈[ reʒã:s] f.; ; unz.〉 Richtung der frz. Kunst zur Zeit Philipps von Orléans (1715 1725), Übergang vom Louis Quatorze zum Louis Quinze Stil in lockeren, zierl. Formen [frz., „Regentschaft“ (des Philipp von O.)] * * * Régence   [re ʒãs;… …   Universal-Lexikon

  • Schloss Hautepenne — auf einer Lithografie, Ende 19. Jh. Das Schloss Hautepenne (französisch Château de Hautepenne), auch Haultepenne und Hautpenne geschrieben, ist eine Schlossanlage in Gleixhe, einer Ortschaft in der belgischen …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.